Vorsorge

Unser Körper ist nicht für stundenlanges Sitzen vor einem Computerbildschirm oder lange Fahrten im Zug oder Auto geschaffen . Derartige Beschäftigungen unseres modernen Alltags erzeugen immer wieder Fehlstellungen, die die Funktion unseres Nervensystems beeinträchtigen können. Auch permanenter Stress, psychische Anspannung und Ärger sind mögliche Ursache für Fehlfunktionen im Körper. Diese können lange ohne Symptome bleiben, da der Körper die Probleme, so gut es geht, zu kompensieren versucht. Wenn die ersten Symptome auftreten, bestehen meist schon erhebliche Schäden. Darum ist es so wichtig Fehlstellungen und damit Stress für Nervensystem und Gesamtorganismus zu finden und zu beseitigen, bevor deutliche Symptome auftreten. Deshalb sollte sich jeder regelmäßig durch seinen Chiropraktiker auf Fehlstellungen im Körper untersuchen lassen, auch wenn er keine Schmerzen hat.

Sollten Sie bereits mit akuten Beschwerden in die Praxis kommen, werden in der Regel erst einmal mehrere Behandlungstermine in kürzerem Zeitabstand durchgeführt, bis der Körper wieder im Gleichgewicht ist. Um dieses Gleichgewicht zu erhalten, werden anschließend regelmäßige Kontrolltermine vereinbart, um die Fehlstellungen zu beseitigen, die durch den Alltag im Laufe der Zeit immer wieder entstehen. Auf diese Weise bleibt der optimale Gesundheitszustand dauerhaft erhalten. Auch wenn Sie bislang noch keine Probleme haben, gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit Fehlstellungen in Ihrem Körper, die langfristig zu ernsten Beschwerden führen könnten.

Um bestmögliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu gewährleisten empfehlen wir deshalb regelmäßige Kontrolltermine. Ein solcher Check-Up, am Besten einmal im Monat, um Störungen des Nervensystems durch im Alltag entstandene Fehlstellungen zu korrigieren bevor Schäden und deutliche Einschränkungen entstehen, ist sehr ratsam.

Erhalten Sie sich Ihre Balance und Wohlbefinden
und beugen Sie möglichen langfristigen Schäden vor.

Wir freuen uns auf Sie!