Carola Fischer

Ausbildung

Auf Aus- und Fortbildungen lege ich sehr großen Wert. Frau lernt halt nie aus.

Das Eine tun und das Andere nicht lassen

beschreibt wahrscheinlich meine Arbeitsweise am treffendsten.

examinierte Krankenschwester

Ich habe mehr als ein viertel Jahrhundert als examinierte Krankenschwester in der Schulmedizin gearbeitet und möchte meine hier gewonnenen Erfahrungen nicht missen.
So gehören in meiner Praxis schulmedizinische Untersuchungen unbedingt zu jeder Anamnese. Röntgenbilder, MRT oder andere bildgebende Verfahren beziehe ich bei unklaren Beschwerdebildern gern in die Anamnese ein.

Heilpraktikerin

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich viele verschiedene naturheilkundliche Diagnose- und Behandlungsverfahren kennen gelernt, die mir heute bei meiner Arbeit als Chiropraktikerin oft hilfreich sind.
Meine Prüfung habe ich vor dem Gesundheitsamt in Dortmund abgelegt und meine "Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde" am 16.05.2012 erhalten.

Chiropraktikerin

Die amerikanische Chiropraktik hat den Ansatz, dass alle Symptome, die ein Körper zeigt, auf Nervenstörungen (Subluxationen) zurückzuführen sind. Werden diese Subluxationen beseitigt erhält der Körper die Chance sein Gleichgewicht wieder zu finden. Ursache dieser Subluxationen können physische (z.B. Bandscheibenvorfall), chemische oder psychische Blockaden sein.
EIne chiropraktische Justierung beseitigt die physischen Blockaden und damit die Ursache der auftretenden Symptome.

Osteopathin

Der osteopathiesche Ansatz ist dem chiropraktischen Ansatz sehr ähnlich. Die angewendeten Methoden unterscheiden sich jedoch.
Während meiner Ausbildung in struktiureller Osteopathie am Ackermann College in Stockholm habe ich verschiedene manuelle Therapieformen erlernt, die ich heute in akuten Zuständen neben anderen Techniken einsetze.

ganzheitliche Schmerztherapeutin

Als ganzheitliche Schmerztherapeutin stehe ich auf dem Standpunkt, dass ich Ursache UND Symptom zum Wohle des Patiernten behandeln muss. Ich möchte als Behandler alle Ebenen ansprechen, um dem Körper seinen Start in ein möglichst gesundes Leben zu erleichtern.
Hierfür setze ich Verfahren wie Ohrakupunktur oder homöopatische Komplexmittel und naturheilkundliche Verfahren ein.

Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet die amerikanische Chiropraktik. Sie beseitigt die Ursache der Störung. Alle anderen genannten Verfahren werden nur begleitend eingesetzt um Schmerzen zu lindern oder eine schnelle Besserung der Symptome herbeizuführen.